Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a5dfd/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Kuh stößt Kalb ab
Das Forum für Zwergzebuzüchter und - halter Zwergzebu.eu
Mai 20, 2019, 02:24:58 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kuh stößt Kalb ab  (Gelesen 2912 mal)
leinenzebu
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 6


« am: Mai 25, 2013, 22:16:09 »


Hallo ihr Lieben!
Wir brauchen dringend Hilfe!
Wir haben ein Problem mit einer unserer Kühe.Sie hat vor ein paar Tagen gekalbt.Jetzt haben wir dem Kleinen seine Ohrmarken angezogen und jetzt verstößt sie ihn.
Was können wir denn jetzt machen?
Lg leinenzebu
Gespeichert
Das Forum für Zwergzebuzüchter und - halter
« am: Mai 25, 2013, 22:16:09 »

equiNatur - Das Beste aus der Natür für Ihr Pferd
 Gespeichert
Zebufan
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 134



« Antworten #1 am: Mai 26, 2013, 08:53:06 »


Hallo,

wie benimmt sich die Kuh dem Kalb gegenüber denn? Wie alt war das Kalb denn als es die Ohrenmarken bekam?

Wir hatten nie Probleme damit, auch bei Erstgebärenden.
Gespeichert

Gruß
Das Forum für Zwergzebuzüchter und - halter
« Antworten #1 am: Mai 26, 2013, 08:53:06 »

 Gespeichert
Schwälmer
Full Member
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 124



« Antworten #2 am: Mai 26, 2013, 09:03:24 »


Hallo mein lieber,
mit den Ohrmarken dürfte es nichts zu tun haben, eher mit der Kuh wie alt ist diese denn?? oder ist es ihr erstes Kalb?ist der Euter i.O.?
Wenn du die Möglichkeit hast besorge dir Milch vom Bauern und ein Fläschchen mit der du das Kalb tränken kannst. Es braucht ein wenig Zeit bis das Kleine trinkt und die Flasche annimmt. Wenn es trinken gelernt hat ist es kein Problem mehr. Maximal 4mal am Tag und nicht zu viel, sonst bekommt es Bauchschmerzen ,der Labmagen sollte immer leer sein bevor die nächste Flasche fütterst, zwischen durch kannst Du auchmal einen Fencheltee geben. 1,5l Milch sollte reichen.
Wenn du keine Milch vom Bauern bekommst  geht auch Vollmilch oder H-Milch aus dem Supermarkt aber nur zur Überbrückung bist Du dir Kälberstarter(Milchpulver)  im Landhandel geholt hast, hier stehen die Angaben vom Mischungsverhältnis zum Körpergewicht.
 Wenn möglich lasse das Tier bei der Herde  

 Gruß Micha vom sonnigen Gardasee
Gespeichert
Das Forum für Zwergzebuzüchter und - halter
« Antworten #2 am: Mai 26, 2013, 09:03:24 »

amorebio - Naturkost
 Gespeichert
leinenzebu
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 6


« Antworten #3 am: Mai 26, 2013, 21:47:50 »


@ zebufan: die Kuh stößt es so doll weg dass es wegfliegt...und das Kalb war 4Tage alt als wir die Ohrmarken angezogen haben.Die Kuh hat schon ein Kalb bekommen was wir auch noch haben aber da gab es keine Probleme.Leider mussten wir das Kalb wegholen da es nicht mehr machbar war es dabei zu lassen.

@schälmer:die Kuh hat sich vorher perfekt um das Kleine gekümmert.Sie ist ca.5 Jahre und hat auch schon ein Kalb.Da wir einen landwirtschaftlichen Betrieb haben ist das mit der Milch Gott sei dank kein Problem.


Vielen Dank für eure Hilfe!
Gespeichert
Das Forum für Zwergzebuzüchter und - halter
« Antworten #3 am: Mai 26, 2013, 21:47:50 »

Medpets Tierapotheke Online
 Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS